WM 2019 Eishockey: Finnland – Weltmeister

WM 2019 Eishockey: Finnland – Weltmeister

    Die Nationalmannschaft von Finnland im Home Match WM 2019 gegen Kanadier und gewann die Goldmedaillen. Nicht alle offiziellen Buchmacher erwarten eine solche Entwicklung. Wie verlief die wichtigsten Duell der Weltmeisterschaft in der Slowakei?

    Die erste Periode (0:1)

    Die «Ahornblätter» waren der Favorit der Begegnung und ganz natürlich die ersten führten in der Rechnung. Am Anfang der elften Minute brachte die Nordamerikaner nach vorne Shea Theodore. Wie bemühten sich die «Suomen», aber schnell, sich zu wehren, haben Sie nicht geschafft. Die Kanadier setzten den Verlauf der Sitzung zu Steuern, wohin Sie öfter angegriffen und waren in der Nähe der zweiten eingekerbter Scheibe.

    Die zweite Periode (1:0)

    Alles änderte sich in der zweiten двадцатиминутке. Die Pause ging an den Finnen profitieren. Sie beruhigt, versammelt und handeln kälter geworden. Und bereits auf zwanzig Dritten Minute das fruchtete. Nominelle Eigentümer umgesetzt werden, die meisten Dank der genauen Wurf Анттилы. Jetzt schon die Kanadier begannen nervös. Aber ein tolles Spiel der Verteidigung der Finnen und Kevin Ланкинена nicht erlaubt wurde, wieder nach vorne zu kommen.

    Die Dritte Periode (2:0)

    Aber näher am Ende einer Sitzung Finnland und gar kein Witz verkauft. Wieder erzielte Anttila. Und dann Pesonen Endstand – 3:1. Die Kanadier haben einfach kein Glück.

    Was ist das Ergebnis?

    Finnland hat es geschafft, zu überraschen, zuerst verlor die Russen im Halbfinale, und dann mit Kanadiern in der Haupt-Hinspiel für die Weltmeisterschaft. Dank der Flexibilität der Taktik, der unglaublichen Willen zum Sieg und nicht ohne Glück Schützlinge Yucca Ялонена Europameister werden. Es bleibt nur gratulieren mit diesem Ergebnis. Wir erinnern Sie daran, dass die «Suomen» nicht gewann Gold WM 2011. Und jetzt haben Sie sich трехкратными Besitzer dieses Titels.