WM 2019 Eishockey: die Vorhersage für das Spiel österreich – Italien am 20. Mai 2019

WM 2019 Eishockey: die Vorhersage für das Spiel österreich – Italien am 20. Mai 2019

    Die beiden Außenseiter der Gruppe B der kommenden WM 2019 Eishockey wird auf dem Eis der Arena in Bratislava am vorletzten Tag der ersten Phase des Welt-Meisterschaften. Und wer von Ihnen gewänne Punkte in Vollzeit-Kampf: österreicher oder Italiener? Gemessen an den Zitaten offiziellen Buchmacher, ganz kleinen Vorteil doch auf der Seite der «Adler». Aber ob das so ernst Sie übertreffen seine zukünftigen Kollegen?

    Österreich

    Bescheidene Mannschaft, die nur versucht, irgendwelchen Höhen in der Elite der internationalen Hockey kann und gar verlassen der höchsten Spielklasse. Wenn es nicht gelingt, mit den Italienern fertig zu werden, und bekommen Punkte in den spielen gegen die anderen Teams Ihrer Untergruppen. Und dafür Schutzbefohlenen Dan Ратушни wird sein wie zu versuchen...

    Italien

    Der Vize-Meister der ersten Liga genau will ein Standbein unter den sechzehn besten Eishockey-Teams der Welt. Das ist nur dazu notwendig, um so viele Punkte wie möglich in der Gruppenphase der WM 2019 in Bratislava. Und der einfachste Gegner der Italiener auf den ersten Blick ist «Adler».

    Prognose für das Ergebnis des Spiels österreich – Italien

    Lustig, dass die Teams kreuzten sich untereinander dreiunddreißig mal und nur dreizehn Siege in diesen Begegnungen auf der Rechnung «Adler». Während die Italiener waren stärker fünfzehn mal bei fünf ungültige Ergebnisse. Sogar Vorteil erzielten und kassierten Tore auf der Seite der nominellen Gäste bevorstehenden treffen: 109 gegen 99. Das ist nur Italien das Letzte mal gewann der österreicher im Jahr 2000. Deshalb unsere Prognose – ø1. Obwohl es eine Möglichkeit der Verlängerung und sogar Elfmeterschießen.

    Prognosen auf alle Spiele der Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 warten auf Sie hier.