Qualifikation Euro-2020: Deutschland – Estland, 11. Juni 2019

Qualifikation Euro-2020: Deutschland – Estland, 11. Juni 2019

    Einer der Führer der Gruppe bereit zur Begegnung mit dem Außenseiter in seinem Hoheitsgebiet. Ob die deutschen mit der Bewältigung der Baltische Nationalmannschaft und näher zu den begehrten ersten Platz? Wenn Sie glauben den offiziellen Buchmachern, dann bei den Gästen praktisch keine Chance auf eine positive, sogar ein Unentschieden, das Ergebnis. Ob dies tatsächlich?

    Die Deutsche Nationalmannschaft

    Nach der Eroberung der WM-Titel in der Weltmeisterschaft in Brasilien vor fünf Jahren «Bundesteam» deutlich bestanden. Verlieren die Franzosen im Halbfinale des letzten Euro. Dann Fliegen Sie in der Gruppenphase während der WM 2018. Ja und in den Völkerbund die deutschen den Dritten Platz in der Gruppe mit den Holländern und den Franzosen. Bleibt nur zu hoffen, dass auf der kommenden Euro-2020 alles zum besseren zu verändern.

    März die Duelle Deutschland verbrachte fast perfekt. Zuerst die Mannschaft auswärts gegen seine jüngsten Straftäter – Nationalmannschaft der Niederlande. Und dann Sie war nicht schwer zu bewältigen, mit Belarussen. Nun ist es Zeit, weiter zu stärken Ihre Position.

    Die Nationalmannschaft Von Estland

    Das Team aus dem Baltikum im März und achten Juni bereits geschafft zugestehen Vertreter Nordirland (2:0 und 1:2 jeweils). Offensichtlich ist nicht die Mannschaft, die kämpfen für das Achtelfinale. Inzwischen ist es einfach der Anbieter Punkten. Und kaum etwas ändert sich bis zum Ende der Selektion.

    Prognose für das Spiel der Auswahl der Euro-2020: Deutschland – Estland

    Unserer Meinung nach, ist alles offensichtlich. Prognose – Sieg der deutschen. Ohne Optionen für die Gäste. Doch allzu groß ist der Unterschied in der Klasse. Und zu stark die Gastgeber brauchen einen Sieg im kommenden Duell.

     

    Andere Prognosen für die Spiele der Euro 2020 finden Sie hier.