Qualifikation Euro 2020: Montenegro – Kosovo, 7. Juni 2019

Qualifikation Euro 2020: Montenegro – Kosovo, 7. Juni 2019

    Zwei bei weitem nicht die stärksten Vertreter der Gruppe A bereit zum Showdown. Die Nationalmannschaft des Kosovo wird auf die Abfahrt nach Montenegro. Wer wird erfolgreicher und gewänne drei wertvollen Punkte? Oder Scramble-Teams endet Remis? Nach Meinung der größten Buchmacher, um zu gewinnen, muss die empfangende Partei. Aber ist der Kosovo so einfach wird Victoria Ihrer Gegner?

    Die Nationalmannschaft Von Montenegro

    «Die tapferen Falken» schwach waren in der ersten Ziehung des Völkerbundes (Sie erzielte nur sieben Punkte und den Dritten Platz in der Gruppe mit den Serben, Rumänen und Litauern) und jetzt müssen nur saniert werden, in der Auswahl auf die Euro 2020. Aber begonnen hat die Mannschaft von Ljubisa Тумбаковича zu schwach.

    Montenegriner in der ersten März-spielen gemalt Welt mit den Bulgaren (1:1), und in der zweiten wurden von den Briten besiegt (1:5). So, in Ihrer Habenseite nur einen Punkt. Sie brauchen dringend Punkte abbauen.

    Die Nationalmannschaft Des Kosovo

    Bei den «Golden Boys» auch nur einen Punkt in der Informationstechnik. Aber gespielt haben Sie in der Qualifikation für die Europameisterschaft nur ein Spiel. Vertreter der Kosovo gelang zu Hause ein Unentschieden zu verteidigen im Kampf gegen Bulgarien (1:1). Ob bescheiden Team halten mindestens den Dritten Platz in der Gruppe A? Ist nicht die Tatsache. Weil viele es als der schwächsten in diesem fünf.

    Prognose für das Spiel der Auswahl der Euro-2020: Montenegro – Kosovo

    Teams ungefähr die gleiche Stufe, obwohl noch vor ein paar Jahren Montenegriner waren viel stärker. Aber doch ist es unwahrscheinlich, dass Sie den Weg zu Hause. Deshalb unsere Prognose – Heimsieg oder Unentschieden. Aber nicht Victoria für die Nationalmannschaft des Kosovo.

     

    Andere Prognosen für die Spiele der Euro 2020 finden Sie hier.