West Ham – Manchester United: die Prognose und Wetten auf das Spiel der siebten Runde der Premier League, 29. September 2018

West Ham – Manchester United: die Prognose und Wetten auf das Spiel der siebten Runde der Premier League, 29. September 2018

West Ham

Metropolitan-Team, dessen einzige konnte nicht wählen keine Punkte in den ersten drei Spieltagen, kommt allmählich in sich selbst. Und es ist nicht verwunderlich, denn mit diesem Trainer, als erfahrener Manuel Pellegrini, der bis dahin leitete solchen Mastodonten, wie Real Madrid und Manchester City, das Team muss einfach Erfolg haben. Vor allem nach einer signifikanten Verstärkung jährigen.

Aber hier ist der Kalender bei «Молотобойцев» ist eindeutig nicht förderlich für eine Menge von Punkten. Wenn im Debüt-Saison trafen Sie sich mit Liverpool und Arsenal (in der ersten und Dritten Runde entsprechend), jetzt warten auf ein treffen mit Chelsea und Manchester United. Aber bereits in der sechsten und siebten Runden. Aber wenn die Londoner das Team, das sich bemüht sich zu bekommen, zumindest in die Champions League, dann sind Sie verpflichtet, Punkte zu sammeln im Kampf mit jedem Gegner.

Manchester United

Nicht alle führenden Buchmacher voraussagen konnten, dass die «Roten Teufel» auch nicht sofort eingehen in die Saison und glänzen auf einem Niveau, das von Ihnen gewohnt sind, das zumindest vor ein paar Jahren. Denn die Mannschaft mit einer solchen Zusammensetzung, aber immer noch unter der Leitung von Jose Mourinho, muss einfach gewinnen in jedem Spiel. Aber «Besondere» zunehmend legt den Schwerpunkt auf defensiven Fußball. Was bringt nicht nur Unterhaltung im Spiel, aber oft wirkt sich auf die Ergebnisse...

Vorhersage

Doch die «Roten Teufel» einfach nicht verpassen können drei Punkte im Duell mit einem Gegner dieser Klasse. Wie gut nicht aussahen «Amerika». Die Gäste aus Manchester verpflichtet aktivieren alle Ihre Reserven und gewinnen. So unsere Prognose – P2.

Prognosen für andere ALE Spiele warten auf Sie hier.