Prognose bei UFC 236: Kampf-Revanche Holloway vs. Poirier

Prognose bei UFC 236: Kampf-Revanche Holloway vs. Poirier

    13. April auf dem Turnier UFC 236 statt Kampf-Revanche zwischen max Holloway erstellt und Dustin Poirier, Kämpfer kämpfen um den WM-Gürtel in полулегкой Gewichtsklasse. Buchmacher nehmen bereits Wetten auf dieses Duell, so die Redaktion Online-bookmakers.ru vorbereitet Prognose für den Kampf Holloway vs. Poirier.

    Die Quoten auf den Sieger im Duell Holloway vs. Poirier von BQ BetOnline.

    Die Analyse des Kampfes Holloway vs. Poirier.

    Max Holloway, der Titelverteidiger, war der Favorit in fünf der letzten sieben Kämpfe. Die Buchmacher bevorzugt seine Gegner in Duellen gegen José Алду auf dem Turnier UFC 212 und Brian Ortega bei UFC 231. Aber Holloway gewann in allen diesen kämpfen, leugnen die Prognosen der Analysten. Max gewann 13 Kämpfe in Folge, verlor er das Letzte mal im Jahr 2013 Конору Макгрегору. Deshalb Holloway gilt als Favorit im bevorstehenden Kampf gegen Poirier.

    Nach den statistischen Kennziffern Dustin Poirier dem Gegner unterlegen. Zum ersten mal seit 2016 er war in den Außenseitern, die Buchmacher eine Wette auf seinen Sieg in den letzten sieben kämpfen, doch Dustin verlor gegen Michael Johnsonund den Kampf gegen Eddie Alvarez als nicht stattgefunden anerkannt wurde wegen der Streiks verboten. Also, die Buchmacher gehören zur Poirier mit Misstrauen und nehmen Wetten auf seinen Sieg mit einem hohen Koeffizienten. In der Asset Dustin 30 Kämpfe im MMA, in 24 davon gewann er, in 5 verloren.

    Wer siegt im Duell Holloway vs Poirier?

    Holloway und Poirier kämpften im oktagena im Jahr 2012. Für max Holloway war es ein Debüt-Kampf in der UFC, endete für ihn die Niederlage in der ersten Runde. Seit 7 Jahren Holloway erreicht hohe Ergebnisse in der UFC: er gewann 16 von 18 Kämpfe, erhielt den Titel Interims-Weltmeister im Federgewicht, dann den Titel des unbestrittenen Champion und Doppel-Gürtel verteidigt. Poirier dagegen noch nicht rühmen Trophäen, die er bereits 30 Jahre alt war, so dass die kommende Schlacht ist eine der letzten Chancen langersehnten Titel zu gewinnen.

    Beide Kämpfer starken Kinn, gute Ausdauer und ein guter Indikator im Rack. Poirier verursacht 5,59 Schläge pro Minute und blockiert 3,69 Pfeiler, Holloway fügt 6,9 Schock und sperrt 4,03 Schock. Max überlegene Gegner im Rack, so Dustin, wahrscheinlich übersetzen Kampf im Parterre. Aber Holloway blockiert 83% der versuche kann тейкдаун, so Poirier kaum eine Chance, beenden das Duell wie beim ersten mal - сабмишном.

    Ausgehend von den Statistiken der Kämpfer und auf den Unterschied hinweisen, wir machen eine Wette auf den Sieg von max Holloway. Max gewann die letzten 4 Kämpfe durch TKO, 3 letzten Duelle Poirier Via TKO endete, so dass wir glauben, dass der Kampf Holloway vs. Poirier endet vorzeitig in der Dritten oder vierten Runde den Sieg Holloway TKO.