Die russische Nationalmannschaft im judo den Dritten Platz bei der WM in Japan

Die russische Nationalmannschaft im judo den Dritten Platz bei der WM in Japan

    Der Beginn der Veranstaltung war für die Russen nicht die einfachste. Aber Sie haben es geschafft, zu erreichen das Halbfinale. Die Wahrheit, in ihm, und wie erwartet haben die führenden globalen Online Buchmacher, stärker waren die französischen Athleten. Allerdings sind Sie zurechtgekommen mit der Russischen Nationalmannschaft, nur weitere Schlacht (4:3).

    Judo-WM 2019: je endete das Turnier für die Russen?

    Im «kleinen Finale» waren sich die Vertreter von Russland mit der Nationalmannschaft von Aserbaidschan. Und ohne Probleme überwältigt Sie fast in allen Schlachten. Gesamtpunktzahl Begegnungen 4:1 für die heimischen Athleten.

    Was ist das Ergebnis?

    Nur auf dem Turnier in Tokio Russischen judoists verdient zwei Silber-und zwei Bronze-Auszeichnungen. In der Gesamtwertung wurden Sie zehnte. Aber es geschafft, zu gewinnen den Dritten Platz im Team-Wettbewerb.

    Nur Wettbewerb fand in der Hauptstadt von Japan, teilgenommen einhundertvierzig Ländern. Gespielt wurden fünfzehn Sätze Medaillen. In der Teamwertung, wie in der Gesamtwertung, waren die ersten, die Gastgeber des Turniers, und auf der zweiten Position waren die Franzosen. Den Dritten Platz nach der Anzahl der Medaillen bei der Nationalmannschaft von Portugal.

    Comments ()

      You need to login to create comments.

      Login Забыли пароль?

      Вы можете зарегистрироваться и оставить комментарий

      Также, You can authorize on site with:
      YandexVkontakte