Паршивлюк räumte ein, warum verließ Spartak

Паршивлюк räumte ein, warum verließ Spartak

    Schüler des «Rot-weißen» wurde in Ihrer Schule im Alter von sieben Jahren. Er hat die Akademie des Moskauer Klubs, dann setzte sich für das Double und später war in der Mannschaft. Für Spartak Паршивлюк fungierte bis 2016, wenn überqueren musste zuerst in Anji, und dann in Klosterneuburg.

    Was geschah im Moskauer Klub?

    Sergej versichert, dass die Verletzungen an seinem Abgang aus der Heimat Verein nicht hatten keine Beziehung. In der Sendung «das Eis Schmilzt», sagte er, dass Spartak ihm verlassen musste wegen des Konflikts mit Dmitry Аленичевым, die zu diesem Zeitpunkt führte das Team. Паршивлюк sicher, dass die andere Variante war: «Entweder ich oder er». Und Cheftrainer entlassen wegen seiner Abneigung gegen den Verteidiger niemand wollte.

    Was kommt als Nächstes?

    Nach Beendigung der Leistungen für Spartak Паршивлюк zog in Anji, und dann spielte für Rostov. Mit 2019 hat er einen Vertrag mit der Moskauer Dynamo. Der Vertrag Dreißigjährigen фулбэка unterzeichnet nach dem Schema «2+1».

    Nach sechs Runden der Laufenden Saison Dynamo belegt den dreizehnten Platz mit fünf Punkten in der Asset. Spartak liegt auf dem achten Platz mit acht Punkten, mit einem Nachholspiel. Die Moskauer bereiten sich nehmen neunzehnten August den Nachbarn aus dem CSKA in die Muttersprache «die Eröffnung der Arena».

    Comments ()

      You need to login to create comments.

      Login

      Вы можете зарегистрироваться и оставить комментарий

      Также, You can authorize on site with:
      YandexVkontakte