Kennzeichen in der BK-Marathon für ausländische Bürger

Russische Buchmacher Marathon nicht akzeptiert interaktive Wetten von Bürgern der Ukraine, Kasachstan, Weißrussland und anderen ausländischen Staaten. Zur Identifizierung Ihres Kontos benötigen Sie den Pass des Bürgers der Russischen Föderation, also Ausländer sind nicht berechtigt Wetten auf der Website des Buchmachers.

Warum BQ Marathon nicht akzeptiert interaktive Wetten von ausländischen Bürgern?

Wettbüro Marathon arbeitet mit einem Zweiten Zentrum für die Erfassung der Einnahme von interaktiven Wetten (ЦУПИС). Die Funktion des Zweiten ЦУПИСа führt das Zahlungssystem Qiwi, die identifiziert ausländische Bürger, also die Weigerung, das interaktive Wetten von Ausländern aufgrund interner Regeln BQ Marathon. Das Internet-Portal der Firma bietet Dienstleistungen ausschließlich Russen und für die Registrierung benötigen Sie den Pass des Bürgers der Russischen Föderation.

In den Regeln der Buchmacher Marathon angegeben, dass für das bestehen der Identifizierung muss der Kunde einen Reisepass Bürger der Russischen Föderation oder im Punkt des Empfangs von raten, entweder während der Verifikation Qiwi Wallet. Einschränkung der Annahme der Einsätze von Ausländern, Büro schließt die Möglichkeit Wetten von den Bürgern der Staaten, in denen Glücksspiel verboten ist.

Welche Buchmacher nehmen Live-Wetten von ausländischen Bürgern?

Die Bürger von Belarus, der Ukraine, Kasachstan und anderen ausländischen Staaten Wetten können auf den Websites von sechs Russischen legalen Wettbüros:

Bitte beachten Sie, dass die Buchmacher erfordern zu identifizieren, ein Konto, also, bevor Sie beginnen, Live-Wetten, müssen Sie bestätigen Ihre persönlichen Daten. Nach dem passieren der Verifizierung des Kontos, wird Ihnen steht die volle Funktionalität der Webseite des Buchmachers: Sie können füllen Sie das Spiel-Balance, eine Wette und Gewinn bringen.